Seniorentreffen - Halloweenturnier - BGSC ASKÖ RAIBA Leobersdorf

BGSC ASKÖ RAIBA Leobersdorf
Direkt zum Seiteninhalt
Seniorentreffen
 
 
1988 wurde das Seniorentreffen von unserem damaligen Obmann Eduard Perischa ins Leben gerufen und ist heute ein Minigolfturnier mit einer langen Tradition. Seit fast dreißig Jahren ist nun das Seniorentreffen ein Fixpunkt auf unserem Turnierkalender. Alljährlich treffen sich zum Abschluss der Freiluft-Saison die Senioren des Bahnengolfsports auf unserer Miniaturgolfanlage. Entgegen den äußerst schlechten Wetterprognosen, fanden heuer doch immerhin 48 Teilnehmer den Weg nach Leobersdorf. Erstmals erwartete die Senioren eine Neuerung bei diesem Turnier, denn das Handysystem wurde getestet, was für unseren Verein im Vorfeld einen Mehraufwand bedeutete, der sich letzten Endes jedoch gelohnt hat. Die Handys erfüllten ohne jegliche Probleme ihren Zweck und die Spielerinnen und Spieler kamen im Großen und Ganzen damit gut zurecht. Über einen großen Bildschirm sowie über den Link auf unserer Homepage konnte man die Ergebnisse vor Ort live mitverfolgen. Witterungsbedingt musste der Bewerb leider auf drei Runden verkürzt werden.
 
 
In der weiblichen Seniorenkategorie 2 gab es einen Doppelsieg für Leobersdorf. Stimac Renate sicherte sich mit 91 Schlägen den Sieg vor ihrer Vereinskollegin Steinermann Traude, die im Stechen die Wienerin Stelzhammer Brigitta auf den dritten Rang verweisen konnte. Auch in der männlichen Seniorenkategorie 2 gab es für unseren Verein einen Spitzenrang zu verbuchen. Manfred Schöller erreichte mit 72 Schlägen den tollen zweiten Rang und musste sich lediglich dem Nationalteamspieler Karl Lakos vom PSV Steyr geschlagen geben. Im Stechen um Rang drei hatte Abraham Wilhelm gegen Frivert Erwin das Nachsehen. Mit 74 Schlägen schaffte Petra bei den weiblichen Seniorinnen 1 dank einer sehr guten Schlussrunde noch den Sprung auf das oberste Treppchen. Rosa Dangl setzte sich im Stechen gegen Petra's Bundesligakollegin Ingrid Deyer durch. Beide trennten nur je 1 Schlag vom ersten Platz. Leider nicht siegreich waren Gerhard und Martin in der männlichen Seniorenkategorie 1. Diese war nämlich fest in der Hand des MGC Blau-Weiß. Franz Groll siegte mit dem Tagesbestscore von 66 Schlägen vor Friedrich Dangl, der im Stechen gegen Reinhard Bayer erfolgreich blieb. Bis zum Ende ging es auch hier knapp zu, denn zwischen dem Erst- und Drittplatzierten war nur 1 Schlag Unterschied.
 
 
Bei der Siegerehrung wurden den Gewinnern prall gefüllte und hübsch dekorierte Geschenkkörbe übergeben. Mit dem Seniorentreffen, dem für die meisten wohl letzten Freiluft-Turnier in diesem Jahr, hat die Saison 2017 einen würdigen Abschluss gefunden.

 
Der BGSC Leobersdorf bedankt sich bei allen Teilnehmern für ihr zahlreiches Erscheinen und gratuliert allen Gewinnern sehr herzlich!
 
Ergebnis
Zurück zum Seiteninhalt