Publikumsturnier - BGSC ASKÖ RAIBA Leobersdorf

BGSC ASKÖ RAIBA Leobersdorf
Direkt zum Seiteninhalt
Publikumsturnier 2019

Jedes Jahr zu Maria Himmelfahrt veranstaltet der BGSC Leobersdorf ein Turnier auf seiner Anlage, bei dem sich Publikumsspieler miteinander messen können. Die Teilnehmerzahl schwankte in den letzten Jahren immer zwischen 20 und 30 – außer 2018, da zeigten nur 12 Spielerinnen und Spieler ernsthaftes Interesse an diesem Turnier. Heuer verzeichnete der BGSC Leobersdorf mit 22 Teilnehmern erfreulicherweise mehr Anmeldungen als im Vorjahr, was im Allgemeinen auch für eine gewisse Zufriedenheit sorgte.

Wer von uns Profispielern hat nicht schon einmal einen Publikumsschläger in der Hand gehalten und damit eine Runde Minigolf gespielt? Sicher schon ein jeder. Und wir alle spüren beim Wegschlagen des Balles den großen Unterschied zu unseren Schlägern, deren Schlagflächen aus Gummi bestehen. Auch die Standardbälle, die für das Publikum ausgegeben werden, sind mit unserem Ballmaterial nicht im Entferntesten zu vergleichen. Die meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer des diesjährigen Publikumsturniers waren keine anderen Schläger und keine anderen Bälle gewohnt und konnten ihr spielerisches Können mit dem Anlagenmaterial wieder unter Beweis stellen. Manche unter ihnen hatten mit einer Profiausrüstung schon ein wenig Spielpraxis gesammelt, was aber nicht heißen soll, dass ihnen der Umgang mit dem Publikumsschläger deshalb leichter fiel. Am Ende aber siegten in jeder der drei Kategorien doch diejenigen mit der meisten Spielpraxis. Gespielt wurden übrigens zwei Durchgänge auf 19 Bahnen. Bei den Jugendlichen, es hatten sich leider nur zwei angemeldet, setzte sich Kantner Sebastian (85 Schläge) letztlich gegen Steinacher Sebastian (161 Schläge) souverän durch. In der Damenkategorie bewegten sich anfangs fast alle Ergebnisse zwischen 51 und 54, erst in der 2. Runde konnten sich Susanne Grabner, Helga Laber und Karin Raditsch vom restlichen Feld deutlich absetzen und die ersten drei Plätze belegen: Susanne Grabner ging mit 94 Schlägen letztendlich als Siegerin hervor, mit nur zwei Schlägen Rückstand gelangte Helga Laber auf Platz 2, Dritte wurde schlussendlich Karin Raditsch mit 99 Schlägen. Bei den Herren war es genau umgekehrt. Hier kamen Rudolf Murlasits, Fritz Raditsch und Wilhelm Artner gleich in der 1. Runde unter 40 Schläge und ließen die Konkurrenz weit hinter sich. Nachdem auch im 2. Durchgang keiner von ihnen einen gravierenden Ausreißer nach oben hatte, blieb die Top 3 bei den Herren unverändert und Rudolf Murlasits siegte am Ende mit 69 Schlägen vor Fritz Raditsch (71 Schläge) und Wilhelm Artner (76 Schläge).  

Wir gratulieren allen Teilnehmern, die es aufs Podest geschafft haben, recht herzlich und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen!

  • Ergebnisliste folgt...
Kontakt
Joseph Haydngasse 23
A-2544 Leobersdorf

Öffnungszeiten
01.04. - 30.04.
14:00 - 19:30 Uhr
01.05. - 30.06.
Sa, So, Feiertags
14:00 - 19:30 Uhr
10:00 - 19:30 Uhr
01.07. - 31.08.
10:00 - 19:30 Uhr
01.09. - 31.10.
Sa, So, Feiertags
14:00 - 19:30 Uhr
10:00 - 19:30 Uhr
Zurück zum Seiteninhalt