Oberliga Runde 2 - Wieselburg - BGSC ASKÖ RAIBA Leobersdorf

BGSC ASKÖ RAIBA Leobersdorf
Direkt zum Seiteninhalt
Oberliga Runde 2 - Wieselburg

Der 2. Spieltag der niederösterreichischen Oberliga ist vorbei und es gibt einen neuen Tabellenführer! Das Bahnengolf-Team Wieselburg konnte auf seiner Heimanlage auf ganzer Linie überzeugen und löste den BGSC Leobersdorf mit 22 Gesamtpunkten an der Spitze ab! Neuer Tabellendritter ist die Spielgemeinschaft Krumau/Pernitz mit 14 Punkten.

In der Oberliga zählen pro Durchgang nur die fünf besten Ergebnisse der jeweiligen Mannschaften, die zwei schlechtesten werden aus der Wertung gestrichen. Dies hat den Vorteil, dass sich ein oder zwei schwächere Mannschaftsspieler mal eine schlechtere Runde leisten können, ohne dass dies negative Auswirkungen auf das Mannschaftsergebnis hat. Perischa Petra, Perischa Christian, Perischa Mario, Wirth Hildegard, Schöller Manfred, Schöller Elisabeth und Riebel Michael – in dieser Aufstellung schickte Sportwart Perischa Gerhard seine Mannschaft ins Rennen. In der Startrunde verlief zunächst noch alles nach Plan, als die ersten 12 Rundenpunkte des 2. Spieltages auf unsere Habenseite wanderten. Doch dann mussten wir aufgrund einer Punkteteilung mit dem 1. MGC Vösendorf einen schmerzhaften Punkteverlust einstecken – statt der erhofften 12 gab es nur 9 Rundenpunkte für uns! Auch in den darauffolgenden Runden blieb uns die maximale Punkteanzahl verwehrt – die schnappte sich beide Male das Bahnengolf-Team Wieselburg!

Zwei Spieltage der neuen Oberligasaison sind beendet. Zeit, ein kleines Fazit zu ziehen. Der BGSC Leobersdorf und das BGT Raika Wieselburg sind ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und haben sich ein packendes Kopf-an-Kopf-Rennen an der Spitze geliefert. Beide Mannschaften überwintern mit je 22 Gesamtpunkten und haben 8 Punkte Vorsprung auf das drittplatzierte Team Krumau/Pernitz, das bislang positiv überrascht hat. Wieselburg oder Leobersdorf? Eine dieser beiden Mannschaften wird wohl die Oberliga 2019/20 gewinnen, das dürfte bereits feststehen. Fest steht nach dem 2. Spieltag auch eins: Wieselburg ist Herbstmeister, wozu wir sehr herzlich gratulieren!

Kontakt
Joseph Haydngasse 23
A-2544 Leobersdorf

Öffnungszeiten
01.04. - 30.04.
14:00 - 19:30 Uhr
01.05. - 30.06.
Sa, So, Feiertags
14:00 - 19:30 Uhr
10:00 - 19:30 Uhr
01.07. - 31.08.
10:00 - 19:30 Uhr
01.09. - 31.10.
Sa, So, Feiertags
14:00 - 19:30 Uhr
10:00 - 19:30 Uhr
Zurück zum Seiteninhalt