Hallen LM Runde 1 Wieselburg - BGSC ASKÖ RAIBA Leobersdorf

BGSC ASKÖ RAIBA Leobersdorf
Direkt zum Seiteninhalt
Hallen LM 1. Runde Wieselburg

88 Starter beim 1. Spieltag der niederösterreichischen Hallenlandesmeisterschaften in Wieselburg – doch mehr als erwartet! Für viele niederösterreichischen Bahnengolferinnen und Bahnengolfer war das Hallenpokalturnier am 1. Advent, das ebenfalls in der Wieselburger Messehalle stattgefunden hatte, eine ideale Vorbereitung. All diejenigen Spielerinnen und Spieler, die damals gute oder sogar ausgezeichnete Ergebnisse ablieferten, wollten dies beim ersten Hallenligaspieltag wiederholen, diejenigen, die mit ihren Leistungen nicht ganz so zufrieden waren, waren sehr bemüht, sich zumindest um ein paar Schläge zu verbessern. Manchen ist dies gelungen, manchen nicht.

Der BGSC Leobersdorf war mit 13 Spielerinnen und Spielern angereist und war der einzige Verein, der einen männlichen Schüler dabei hatte – Sebastian Kantner, ein neues Gesicht beim BGSC Leobersdorf, bestritt sein allererstes offizielles Turnier. Und auf seine Leistung darf er sehr stolz sein! 30, 37, 32, 30, ergibt in Summe 129 Schläge und einen Schnitt von 32,250 – das ist fürs erste Turnier ein sehr gutes Resultat! Zu einem tollen Ergebnis (90 Schläge) dürfen wir auch Riebel Michael gratulieren, der bei den 2er-Senioren mit 4 Schlägen Vorsprung in Führung liegt. Sein Mannschaftskollege Manfred Schöller hat sich in derselben Kategorie mit einer 20er-Abschlussrunde auf den 3. Rang gespielt und hat mit 95 Schlägen nur einen Schlag Vorsprung auf den Badener Peter Draxler, der das Turnier ebenfalls mit 20 Schlägen beendete. Eine gute Ausgangsposition bei den 1er-Seniorinnen verschaffte sich unsere Obfrau Petra Perischa, die sich mit 99 Schlägen auf dem 4. Platz eingereiht hat – ihr Rückstand auf die Drittplatzierte: 2 Schläge! Auf den 4. Rang hat sich letztlich auch unsere 1er-Mannschaft hochgekämpft, nachdem die ersten beiden Mannschaftsrunden eher durchwachsen ausfielen. Auf einen Medaillenrang fehlen unserer Mannschaft nur 3 Schläge!

In zwei Einzelkategorien und in der Mannschaftswertung stehen die Chancen auf Edelmetall also sehr gut. Ob es für den BGSC Leobersdorf dann tatsächlich auch Medaillen gibt, werden wir am 22. März 2020 bei der Finalrunde erfahren!

  • Ergebnisliste
Kontakt
Joseph Haydngasse 23
A-2544 Leobersdorf

Öffnungszeiten
01.04. - 30.04.
14:00 - 19:30 Uhr
01.05. - 30.06.
Sa, So, Feiertags
14:00 - 19:30 Uhr
10:00 - 19:30 Uhr
01.07. - 31.08.
10:00 - 19:30 Uhr
01.09. - 31.10.
Sa, So, Feiertags
14:00 - 19:30 Uhr
10:00 - 19:30 Uhr
Zurück zum Seiteninhalt