Pokalturnier UBGC Baden - BGSC ASKÖ RAIBA Leobersdorf

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Berichte > Berichte 18
Pokalturnier UBGC Baden

Zum zweiten Mal in Folge musste das Pokalturnier des UBGC Baden wegen anhaltenden Starkregens abgesagt werden. Zu Tagesbeginn sah das Wetter noch recht freundlich aus und alle 74 Starter, darunter auch 6 Leobersdorfer, konnten die 1. Runde im Trockenen beenden. Danach zog sich der Himmel immer mehr zu und der vorhergesagte Regen ließ nicht lange auf sich warten. Während des 2. Durchgangs, als sich der mies gelaunte Wettergott auszutoben begann, war das Schiedsgericht gezwungen, das Turnier dreimal zu unterbrechen. Nachdem die Entscheidung getroffen wurde, den Bewerb auf zwei Runden zu verkürzen, wollte man den 2. Durchgang mit vereinten Kräften noch gänzlich durchbringen. Doch der Wettergott ließ keine Gnade walten und schickte unablässig Regen vom Himmel, sodass um 15.30 Uhr der Turnierabbruch vom Schiedsgericht verkündet wurde.

Dieses Turnier wäre auf jeden Fall ein guter Test für die am Sonntag startende Landesliga gewesen, deren 1. Runde ebenfalls der UBGC Baden ausrichten wird. Schade, dass daraus nichts geworden ist! Nun heißt es, die regenfreien Tage der kommenden Woche voll auszunutzen und fleißig zu trainieren und, wenn nötig, bei der einen oder anderen Bahn eventuell noch das Ballmaterial zu verbessern. Wir treten mit einer guten und erfahrenen Mannschaft in der Landesliga an und müssen uns vor anderen Mannschaften nicht verstecken. Ob der Himmel seine Schleusen diesmal geschlossen hält, werden wir ja am Sonntag sehen. Das engagierte, hilfsbereite und freundliche Team rund um Obmann Bernhard Bücker hätte sich jedenfalls Schönwetter verdient!
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü