Hallenturnier UBGC Baden - BGSC ASKÖ RAIBA Leobersdorf

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Berichte > Berichte 18
Hallenturnier UBGC BAden

Früher musste man beim Hallenturnier des UBGC Baden mit über 100 Teilnehmern rechnen. Seit letztem Jahr ist die Starteranzahl allerdings leicht zurückgegangen und lag seither auch nicht mehr im dreistelligen Bereich, war aber mit über 90 Teilnehmern immer noch beachtlich. Ungewohnt war auch, dass die Herren-, Damen- und Senioren 2-Kategorie mit einem Schnitt von über 21,0 gewonnen wurden. Üblicherweise sticht in diesen Kategorien ja immer das eine oder andere Topscore heraus. Die Spitzenergebnisse wären bei diesem Turnier sogar fast gänzlich ausgeblieben, wäre da nicht der Herzogenburger Egon Stingl gewesen und hätte 101 Schläge über 5 Durchgänge gezaubert.
Die Ergebnisse der 3 teilnehmenden Leobersdorfer fielen diesmal allesamt eher bescheiden aus. Keiner von ihnen kam auch nur annähernd an das Spitzenfeld heran. Für Bauer Regina war nach einer missglückten 4. Runde eine Platzierung auf den hinteren Rängen bereits unausweichlich und auch Manfred Schöller und Michael Riebel blieben weit unter ihren Möglichkeiten. Um den in Wieselburg erspielten Spitzenrang halten zu können, wird beim Finale der Hallenlandesmeisterschaft für beide eine gehörige Leistungssteigerung nötig sein. Aber in zwei Wochen kann die Sache ja natürlich wieder ganz anders aussehen. Es bleibt also abzuwarten, wie es ihnen am Finaltag so gehen wird.
Die Hallensaison nähert sich nun ihrem Höhepunkt: Das Finale der Hallenlandesmeisterschaft steht vor der Tür. Das sehr gute Abschneiden in Wieselburg in den einzelnen Kategorien und der erfreuliche Zwischenstand im Mannschaftsbewerb wecken in uns schöne Erinnerungen an die Saison 2015/16, als es damals für uns mit 4x Gold und 1x Bronze einen wahren Medaillenregen gab. Aber wie wird das Ganze heuer aussehen? Dürfen wir am Ende wieder über viele Medaillen jubeln? Die Antwort auf diese Frage liefert uns das Hallenlandesmeisterschaftsfinale in zwei Wochen. Wir freuen uns darauf!  

Bilder

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü